Wir fahren in den Zoo!

Leguan Naja, eigentlich wäre „Wir fuhren in den Zoo“ treffender, denn wir haben einen Freundinnenausflug in den Bergzoo in Halle/Saale gemacht. In diesem Artikel haben wir Fotos für euch zusammengestellt, berichten euch Wissenswertes und Kurioses über den Zoo und die Tiere und beantworten die Frage, was genau ein Baumstachler ist.

 

Fakten in Kürze:

Der Zoo liegt, wie der Name verrät, auf einem Berg. Die Wege schlängeln sich spiralförmig den Berg hinauf. Es gibt verschiedene Rundwege, unter anderem auch einen barrierefreien. Für Kinder gibt es gute Möglichkeiten zum Spielen, Toben und Klettern. Der Zoo hat jeden Tag geöffnet und beherbergt über 1700 Tiere und insgesamt etwa 250 Arten. Auch bei Regenwetter lohnt sich der Zoo, denn in den Affen-, Raubtier- und Krokodilhäusern wird man nicht nass.

Und jetzt, Vorhang auf für: Die Tiere

   Zebu im Futtertrog

Die Zebus freuen sich riesig über das Futter. Und können dem Futtertrog gar nicht nah genug sein. 🙂

Wasseragame

Leguan

Krokodil

Die Agame (oben) genießt das „tropische Wetter“ in ihrem Terrarium. Der Leguan (Mitte) tut es ihr gleich. Im Krokodilhaus ist die Luftfeuchtigkeit so hoch, dass man sich am liebsten auch einfach in den Sand legen möchte wie das Krokodil (unten). 🙂

Schimpanse2

Schimpanse Sebastian hat uns ziemlich gut unterhalten. Erstaunlich, wie ähnlich sie uns Menschen sind.

Tiger

Der Tiger hängt ein bisschen ab. Und genießt die Ruhe vor der Fütterung.

Faultier

Im Zoo in Halle gibt es insgesamt vier Zweizehenfaultiere. Eines davon ist Paula, das älteste Faultier, das in einem Zoo in Europa geboren wurde. Sie ist mittlerweile 50 Jahre alt!

Baumviper

Die grüne Baumpython muss Energie tanken, denn sie ist ein wechselwarmes Reptil.

Schlangenhalsschildkröte

Die Schlangenhalsschildkröte sieht so unglaublich ulkig aus, wenn sie einen mit ihrem langen Hals anschaut. Unter Wasser sieht es noch komischer aus. 🙂

Pinguine

Gute Frage, warum mir fast alle Pinguine den Rücken zudrehen. 😉

Steinbock
Der Steinbock hat so eine unglaubliche Aussicht jeden Tag – und anscheinend auch viel Spaß an riskanten Klettertouren.

Großer Ameisenbär
Was passt hier nicht ins Bild? Der große Ameisenbär oder das Vehikel im Hintergrund?

Esel und Shettys

Ein wenig genervt sieht der Esel schon aus. Könnte an meinen Streichalattaken liegen. Im Hintergrund freuen sich die beiden Shetlandponys Bella und Sina über Essbares.

Erdmännchen

Die Erdmännchen hingegen freuen sich über ein wenig wärme an so einem regnerischen Tag.

Elefant

Die Elefanten sind im Winter im Elefantenhaus untergebracht. Dort gibt es zwar genug Fressen für alle, trotzdem hält es die Dickhäuter nicht davon ab, sich gegenseitig ihr Essen zu stibitzen.

Und nun, das Highlight, unser neues absoutes Lieblingstier:
Der Baumstachler!

Baumstachler

Er ist auf dem amerikanischen Kontinent zu Hause. Seine 30.000 Stacheln sitzen nicht sehr fest in der Haut, sodass sie sich beim Angriff eines Feindes schnell lösen. Durch Widerhaken an den Enden bleiben sie in dem Feind stecken. Klingt furchtbar brutal, aber dieses Tier ist einfach so unglaublich niedlich und possierlich, dass wir sofort riesige Fans waren!

Ausblick2

Diese Aussicht entschädigt für den Anstieg.

Ein Tag im Zoo ist wirklich immer noch genau so aufregend wie in der Kindheit, auch wenn man schon ein wenig älter ist. Teilweise ist es aber einfach nur erschreckend, wie wenig Platz die Tiere in ihren Gehegen und Käfigen haben. Besonders die großen Raubkatzen haben einen sehr nervösen und unruhigen Eindruck gemacht. Da muss man sich wirklich entscheiden, ob es notwendig ist, Tiere von ihrem gewohnten Lebensraum fernzuhalten. Denn ein Tieger lebt in Europa nicht in freier Wildbahn (im Gegensatz zu einem Braunbären).

Hier findet ihr weitere Infos über den Zoo, die Tiere, und auch den Artenschutz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s