Rezept aus der Biokiste: Hokkaido-Kürbis

Kürbis gehört zum Herbst wie die ersten bunten Blätter – kein Wunder also, dass sich in der Biokiste auch ein Hokkaido-Kürbis fand. Ein Standardrezept, mit dem man den Hokkaido einfach und lecker verarbeiten kann, ist für mich Kürbissuppe„Rezept aus der Biokiste: Hokkaido-Kürbis“ weiterlesen

Advertisements

Rezept aus der Biokiste: Mangold

Vor ein paar Tagen haben wir endlich unsere erste Biokiste bekommen – morgens um 4.50 Uhr hat’s geklingelt! Das wäre wohl auch die übliche Lieferzeit – dieser Bio-Lieferant ist damit also schon mal nicht optimal, wir werden uns durch ein paar durchprobieren).

Wie auch immer: Das Tollste an einer Biokiste ist ja, aus meiner Sicht zumindest, nicht, dass die Produkte alle bio und oft auch regional sind sowie dass sie direkt an die Wohnungstür geliefert werden (auch wenn das auch schon ziemlich fantastisch ist).

Nein, für mich ist das Tollste, dass dadurch Gemüse- und Obstsorten im Kühlschrank landen, die ich sonst so gut wie nie im Supermarkt kaufen würde.

Dementsprechend probieren wir Neues aus – auch neue Rezepte, die ich hier mit euch teilen werde. Vielleicht bekommt ihr ja Lust, das übliche Einerlei auch ein bisschen aufzumischen:

Gedünsteter Mangold mit getrockneten Tomaten

„Rezept aus der Biokiste: Mangold“ weiterlesen

Selbstgemachte Kräuterbutter

Kräuterbutter_BlogSie darf auf keiner Grillparty fehlen, und doch fahren viele meistens in den Supermarkt, um sie zu kaufen: Kräuterbutter ist einfach ein Alleskönner. Zum gegrillten Maiskolben, zum Steak oder ganz klassisch auf Brot schmeckt sie einfach super lecker. Am besten aber natürlich selbstgemacht. 🙂

In wenigen Schritten macht ihr im Handumdrehen, also in etwa 10 Minuten, die leckereste Kräuterbutter selbst. Probiert es aus, mein Rezept ist kinderleicht. Versprochen.

„Selbstgemachte Kräuterbutter“ weiterlesen

Asia-Nudeln aus dem Wok

WP_20160628_17_33_58_ProDas After-Business-Gericht schlechthin für mich. Warum? Weil ich alle Zutaten einfach in einen Wok oder eine große Pfanne gebe und sich das Gericht innerhalb von 20 Minuten quasi alleine kocht. Und nebenbei macht es auch noch satt und ist wunderbar variabel – Vegetarier und Veganer kommen also nicht zu kurz. Hier kommt für euch mein Rezept für eine Gemüsepfanne mit Nudeln und Hähnchenfleisch.

„Asia-Nudeln aus dem Wok“ weiterlesen

Sushi – homemade

InstagramCapture_5755531e-b7f7-4583-aa1b-4f3835c59b0cIch liebe liebe liebe Sushi über alles. Perfekt am Mittag, weil es nicht schwer im Magen liegt und der Körper sich nicht mit einer warmen Mahlzeit rumärgern muss, perfekt am Abend mit Freunden in einer geselligen Runde, perfekt nach dem Sport, wenn man zwar Proteine möchte, aber keinen Milchbauch haben möchte.

Für mich war Sushi immer etwas Besonderes, ein Gericht, das es nur zu speziellen Anlässen gab. Allerdings schmeckt es mir dafür eigentlich viel zu gut. Deshalb habe ich mich kurzer Hand etwas im Interweb informiert, den Asialaden gestürmt und mit einer lieben Freundin Sushi zu Hause selbst gemacht. Und siehe da: es ist kinderleicht! Also kommt hier meine Anleitung für gelungenes, schnelles Sushi für zu Hause! 🙂

„Sushi – homemade“ weiterlesen

Partyfood: Tortillas „CrazyAsHell“

Dieses Rezept ist eigentlich sonst nicht so mein Ding. Es ist einfach nur schrecklich ungesund, fettig und für den Magen kein Fest. Aber es schmeckt leider wahnsinnig gut, und manchmal muss das auch sein! Außerdem bieten diese Tortillas eine sehr gute Grundlage für eine lange Partynacht. Nachos_nachher Und ansonsten: schnell, einfach, günstig. „Partyfood: Tortillas „CrazyAsHell““ weiterlesen

Lecker Antipasti/ Tapas/ gemischte Vorspeisen

Wenn ihr eure beste Freundin zu Besuch habt und ihr gemeinsam bei einem Glas Wein oder Wasser in Ruhe quatschen wollt, dürfen ein paar kleine Snacks nicht fehlen! Ziegenkäse_Datteln

Ich habe hier einige Leckereien für euch zusammengestellt, die ihr ganz schnell selbst zubereiten könnt. Tervetuola oder willkommen zu einem internationalen Vorspeisenessen! 🙂

„Lecker Antipasti/ Tapas/ gemischte Vorspeisen“ weiterlesen

Schwarze Nudeln mit grünem Spargel

„Es ist Spargelzeit!“ Ich war mir so sicher, dass es das war, was Andy Borg neulich im Fernsehen aus voller Kehle gesungen hat. Und gefreut habe ich mich, dass er uns alle daran erinnert, dass jetzt die Zeit für den besten Spargel ist. Und dann kam das bittere Erwachen. DSCF6616

„Er singt nicht ‚Es ist Spargelzeit!‘. Er singt ‚Es ist Stadlzeit!‘.“ Danke, lieber Freund und Mitbewohner. Das hat mir die Laune mal so richtig verdorben.

Trotzdem ist dadurch bei mir die Spargelzeit eingekehrt, und da ich kurze Zeit später ein Pfund grünen Spargel zu fassen bekam, ist in einer Spontanaktion dieses Rezept entstanden: Nudeln mit grünem Spargel in einer Knoblauch-Sahnesoße.

„Schwarze Nudeln mit grünem Spargel“ weiterlesen

Sommerlicher Nachtisch: Beerentraum

Ein leckerer Nachtisch darf meiner Meinung nach bei keinem Menü fehlen. Besonders, wenn man einlädt und groß kocht, ist es so schön, beim Dessert zu plaudern und noch etwas zusammen zu sitzen. Beeren

Es gibt einige süße Köstlichkeiten, die ich schon ausprobiert habe: Schoko-Minz-Törtchen, Panna Cotta und allerhand Puddingspeisen. Aber ein Dessert gelingt mir immer und einfach am besten: Mein liebster Beerentraum.

„Sommerlicher Nachtisch: Beerentraum“ weiterlesen